Die nächsten Lehrgangstermine

03.09.2018 - 23.11.2018

07.01.2019 - 28.03.2019

Dieser Lehrgang umfasst die in den allgemeinen Rahmenlehrplänen vorgegebenen Unterrichtsstunden und lässt Ihnen genügend Zeit, sich umfassend auf die Prüfungsanforderungen vorzubereiten. Die in Fachpraxis, Fachtheorie, Betriebswirtschaft und Recht sowie der Arbeitspädagogik erforderlichen Kenntnisse und Fähigkeiten werden Ihnen intensiv und umfassend durch qualifizierte und praxisnahe Lehrkräfte vermittelt.

Inhalte Bäckermeisterlehrgang

Teil 1: Fachpraktischer Teil

1. Herstellung von Brot

  • Herstellung von Sauerteig nach verschiedenen Methoden
  • Herstellung von ortsüblichen Brotsorten und Spezialbrote
  • Brotfehler und Qualitätsprüfung

2. Herstellung von Brötchen und sonstigem Kleingebäck

  • Arbeitstechniken zur Herstellung von Brötchen
  • Herstellungsverfahren zur Produktion von Spezialbrötchen bzw.Spezialkleingebäcken und Snacks

3. Herstellung von Feinbackwaren, Torten, Desserts und Dauergebäckwaren

  • Herstellung von Hefeteigen für feine Backwaren,
  • Herstellung von Massen und Verarbeiten von Brandmasse
  • Herstellung von Cremes und Füllungen
  • Planung und Herstellung einer Festtagstorte
  • Herstellung von Dauerbackwaren
  • Formen und Abbacken von Flechtgebäck
  • Herstellung von Plunder- und Blätterteig,
  • Herstellung von Tee-, Siede- und Käsegebäck

4. Herstellung von Speiseeis und Desserts

5. Herstellung von Schaustücken

Teil 2: Fachtheoretischer Teil

  • Fachtechnologie
  • Fachrechnen
  • Werkstoffkunde
  • Vertriebs- und Verkaufskunde
  • Lebensmittelrecht und -hygiene

Teil 3: Wirtschaft und Recht

  • Wettbewerbsfähigkeit
  • Gründung und Übernahme
  • Unternehmensstrategien

Teil 4: Berufs- und Arbeitspädagogik

  • Ausbildung vorbereiten und durchführen
  • Jugendpsychologie
  • Unterweisungsprobe